Nyköping ist eine der ältesten Städte Schwedens. Bereits 1187 wurde der Befestigungsturm am Schloss Nyköpingshus zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Zweimal ist die Stadt komplett niedergebrannt, das letzte Mal 1719. Nach dem Wiederaufbau wurde Nyköping ein Handelszentrum durch die günstige Lage am Fluss Nyköpingså und der Ostseeküste. Neben dem Schloss sind noch viele Teile des historischen Stadtkernes erhalten und bilden mit ihren bunten Holzhäusern einen malerischen Ort.

Historische Stadt

Nyköping ist eine der ältesten Städte Schwedens. Bereits 1187 wurde der Befestigungsturm am Schloss Nyköpingshus zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Zweimal ist die Stadt komplett niedergebrannt, das letzte Mal 1719. Nach dem Wiederaufbau wurde Nyköping ein Handelszentrum durch die günstige Lage am Fluss Nyköpingså und der Ostseeküste. Neben dem Schloss sind noch viele Teile des historischen Stadtkernes erhalten und bilden mit ihren bunten Holzhäusern einen malerischen Ort.

Auf dem Land ausserhalb Nyköpings finden sich viele Herrenhöfe und Schlösser, einige davon bieten auch Übernachtungsmöglichkeiten. Auf Schloss Öster Malma, dem Sitz des Schwedischen Jägerverbundes, freut sich Elch Holger im Wildpark schon auf Ihren Besuch.

Küstennähe

Nyköping liegt an der Ostseeküste. Im Hafen von Nyköping legen viele Yachten und Ausflugsschiffe an und von hier aus werden Ausflüge in die Schären angeboten. Im Naturschutzgebiet Stendörren bietet sich die Möglichkeit, über kleine Hängebrücken auf die Schäreninseln zu gelangen. Wer nicht im Meer schwimmen gehen möchte, findet sicher an einem der unzähligen unberührten Seen der Gegend einen geeigneten Platz zum Baden.

"Spüren Sie den Flügelschlag der Geschichte."

Nyköping

Eine Stadt für aktive Besucher

Nyköping bildet den idealen Ausgangspunkt für viele Aktivitäten: zu Fuss auf dem 1000 km langen Wanderweg Sörmlandsleden, mit dem Fahrrad auf den 14 Etappen des Radwanderweges Näckrosleden oder mit dem Kajak auf der Ostsee durch die Schären, oder alles miteinander kombiniert. Darüber hinaus gibt es 5 Golfplätze, rund um Mittsommer kann man fast die ganze Nacht spielen.

Kinder sind herzlich Willkommen

Kinder kommen in Nyköping voll auf ihre Kosten: in Boda Borg können sie Herausforderungen meistern, im Zoo Kolmården Tiere besuchen und Achterbahn fahren oder Hindernisbahnen, Spielgeräte und vieles mehr in den Spielparks Busiz oder Palstorps Hage erleben.

Shopping

In der Fussgängerzone in Nyköping finden sich viel kleine und grössere Boutiquen, Cafés und kleine Einkaufspassagen. Am Hafen bieten örtliche Künstler ihr Kunsthandwerk. Ausserhalb der Innenstadt liegen grössere Einkaufszentren mit grossen Supermärkten, die auch am Wochenende geöffnet haben. Auch entlang der Landstrassen rund um Nyköping herum finden sich kleine Hofläden, Ateliers, Boutiquen und Trödelläden. Es lohnt sich, auf Entdeckungsreise zu gehen.

"Für Jung und Alt hat Nyköping jede Menge zu bieten."

Einige der Inga Lindström – Filme sind in Nyköping gedreht worden, z.B. “Das Geheimnis meines Vaters”. Besuchen Sie den Stora Torget mit dem alten Rathaus, der Residenz und der Fussgängerzone. Nur ein Steinwurf entfernt liegt die alte Brauerei, die im Film als Kulisse gedient hat.


Hitta tillNyköping

Nyköpings Turistbyrå

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.