Einen der Filme verpasst?

IMG_7451Kein Problem!

In der Mediathek des ZDF stehen die Filme nach der Ausstrahlung noch eine Zeitlang online zur Verfügung. So zum Beispiel der neueste Film ”Familienbande”, der am letzten Sonntag ausgestrahlt wurde.

Darüber hinaus können auch alle Filme als DVD im ZDF-Shop bestellt werden. Da können Sie dann nochmal die schönsten Drehorte anschauen, um sie dann im Sommer vor Ort auf den Spuren von Inga Lindström zu erkunden. Unser Team der Touristeninformation in Nyköping gibt Ihnen gerne Ausflugstipis zu den schönsten Plätzen ”auf den Spuren von Inga Lindström”!

 

Es ist wieder Herzkino-Zeit!

Der nächste in 2015 gedrehte Film aus der Inga Lindström-Reihe wird am 29. November um 20:15 im ZDF gezeigt.

”Liebe deinen Nächsten” heißt er und handelt von der Yogalehrerin Esther Carlson, die ihre liebe Not mit ihrem pedantischen Nachbarn, dem pensionierten Richter und Eigenbrötler Marvin Blom, hat.

In den Hauptrollen sind Franziska Schlattner und Rufus Beck zu sehen. Rufus Beck war bereits 2010 im Inga Lindström- Film ”Prinzessin des Herzens” zu sehen. 

Auch dieses Mal werden wir direkt auf unserer Facebook-Seite darüber informieren, wo die Scenen für ”Liebe deinen Nächsten” gedreht wurden.

Inga Lindström: Liebe deinen Nächsten

Ein Herbsttag in Nyköping

Foto: Fredrik Laaksonen

Sörmlandsleden
Foto: Fredrik Laaksonen

Während in Teilen Deutschlands schon der erste Schnee gefallen ist, geniessen wir in Nyköping und Umgebung noch einen wunderschönen Herbst. Temperaturen um 10 Grad und Sonne ermöglichen wunderschöne Wanderungen auf dem 1000 km langen Sörmlands-Wanderweg. Oder Fahrradtouren in die Umgebung.

Viele der gemütlichen Hotels der Stadt haben eigene Spa-Anlagen, wo die Gäste sich nach einem langen Ausflugstag verwöhnen lassen können.

Am 1. November zeigt das ZDF das Programm ”Beatrice Egli – Ein Herbsttag in Stockholm”. Wir freuen uns schon auf schöne Bilder aus der Hauptstadt Schwedens. Von Nyköping ist es nur ca. 1 Stunde bis nach Stockholm. Perfekt für einen Tagesausflug, um dann Abends wieder die Ruhe im idyllischen Nyköping zu geniessen.

 

 

Mittsommer

Es ist wieder Mittsommer! Morgen wird in ganz Schweden gefeiert, mit Mittsommerstange, Musik, Tracht und viel Tradition. Das besonders Schöne an Mittsommer ist, dass die ganze Familie zusammen feiert, Jung und Alt nehmen sich an den Händen und tanzen zu ”Små grodorna” (=”kleine Kröten”) in einer Art Ententanz um die Stange. Wirklich ein Riesenspass!

Abends feiern wir dann mit Freunden und Familie weiter. Es wird eingelegter Hering mit Kartoffeln gegessen und natürlich Erdbeeren mit Sahne zum Nachtisch. Es könnte auch durchaus der ein oder andere Schnaps getrunken werden.

Am Samstag steht Schweden dann still. Die Stimmung ist ungefähr wie am ersten Weihnachtsfeiertag, alle Geschäfte sind geschlossen, die Einkaufstrassen und Ausflugscafés liegen wie ausgestorben.

Das Wetter verspricht dieses Jahr etwas von allem, Sonne, Regen und nicht zu warm. Aber das hält den Schweden nicht davon ab, draussen zu feiern, es gibt ja Winterjacken und Fleecedecken. Eigentlich eine schöne Einstellung, statt Trübsinn über das Wetter zu blasen macht man das Beste draus. Mittsommer ist eben nur einmal im Jahr….

 

midsommar--752-

Auf den Spuren…

… des neuesten Inga Lindström Films ”Die Kinder meiner Schwester” (Erstausstrahlung 3. Mai 2015) geht es durch Nyköping.

Viele der Szenen wurden in der Residenzstadt Sörmlands, in Nyköping gedreht. Nyköping liegt nur wenige Minuten vom Flughafen Stockholm-Skavsta entfernt, und nur 70 Minuten von Stockholm.

Erster Stop unseres Spaziergangs ist das Gerichtsgebäude aus dem Film. Es wurde im und vor dem ”Tingshuset”, dem alten Gericht in Nyköping gedreht. Heute kann es für Feierlichkeiten gemietet werden. Auch die Innenaufnahmen mit den auffälligen roten Wandbemalungen sind dort gedreht worden.

Vom Tingshusplatset geht es entlang der Bagaregatan zur Fussgängerzone Östra Storgatan. Nach links führt der Weg zunächst zum Café Hellmanska Gården. Dort wurde die Szene gedreht, in der Hanna die Lehrerin von Tina traf.

Am Ende der Östra Storgatan liegt der Stora Torget mit der eindrucksvollen Residenz, heute der Sitz der Provinzalregierung Sörmlands. Das weisse Gebäude,  gleich gegenüber des gelben Rathauses und der Touristeninformation gelegen, war Drehort der Szenen in Lennart Sonderbloms Kanzlei.

Von dort über die Behmbrogatan in Richtung Schloss führt der Spaziergang vorbei an der ”Folkhögskolan”, der Volkshochschule. Im Film war es die Kulisse für die Aufnahmen von Tinas Schule.

Viel Spass auf dem kleinen Rundgang durch Nyköping ”Auf den Spuren von Inga Lindström”!

stan2014-5

 

Fast schon Frühling in Sicht!

An manchen Tagen ist es auch schon hier in Nyköping und Umgebung frühlingshaft warm – und am nächsten Tag schneit es schon wieder, so wie heute zum Beispiel.

Die Schweden sind noch ganz im Wintersportmodus, nach der nordischen Ski-WM in Falun wartet nun der berühmte Wasa-lauf auf die Langlauf-Enthusiasten.

Kaum zu glauben, das in wenigen Wochen schon wieder die Dreharbeiten zu 5 neuen Inga Lindström-Filmen beginnen werden. Wir sind schon sehr gespannt, Sie hoffentlich auch!

IMG_1088

Allemansrätten

Wunderschön war er, der neueste Inga Lindström-Film, den das ZDF am 25. Januar gezeigt hat. Eine grosse Rolle spielte darin das Restaurant ”Alex”, oder ”Allemansrätten”, wie es später genannt wurde.

Gedreht wurde im Hotel Wreta Gestgivferi ausserhalb von Nyköping. Wreta ist ein wunderschönes kleines Hotel im klassischen, schwedischen Stil. Leider ist es seit einiger Zeit geschlossen und es steht zum Verkauf. Hier gibt es alle Infos, und vor allem ganz viele Bilder vom Hotel zu sehen: Wreta Gestgifveri

 

Neues Jahr, neue Filme!

2015 hat gerade begonnen und schon erfreut uns das ZDF wieder mit einer Inga Lindström-Pemiäre: am 25. Januar um 20:15 wird der Film ”In deinem Leben” gezeigt.

data

 

In den Hauptrollen sind Suzan Anbeh und Hendrik Duryn zu sehen.

Genau der richtige Start ins neue Jahr!